Was ist zu tun, wenn Ihre Internetverbindung abbricht

Wenn Ihre FRITZ!Box oft keine Verbindung zum Internet oder zu unserem Telefondienst herstellen kann und Sie die Fehlermeldung „Du kannst hier nicht rein“ erhalten, kann dies zwei Gründe haben.

  1. Ihr Router ist falsch konfiguriert.
  2. Es gab Probleme mit Ihrer Schaltung.

Wenn Ihre FRITZBox Telefonverbindung bricht ab oder Ihre Internetverbindung mit der Fehlermeldung abbricht: „Du kannst hier nicht rein“, dann machen Sie folgendes:

PVC für Internet-Telefonie deaktivieren

Wichtig: Für diese Anleitung müssen Sie die erweiterte Ansicht Ihrer FRITZ!Box aktiviert haben:

  • Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  • Klicken Sie auf „System“ und dann auf „Ansicht“.
  • Aktivieren Sie die Option „Erweiterte Ansicht“ und klicken Sie auf „Übernehmen“.
  • Klicken Sie auf „Telefonie“ > „Eigene Telefonnummern“ (Internet-Telefonie mit älterer Firmware).
  • Wechseln Sie zur Registerkarte „Anschlusseinstellungen“ (erweiterte Einstellungen für ältere Firmware).
  • Deaktivieren Sie die Option „Andere Verbindung für Internet-Telefonie über DSL (PVC) verwenden“.
  • Speichern Sie die Einstellung mit „Übernehmen“.

FritzBox

Internet-Zugangsdaten manuell einrichten

Vorsicht: Alle Einstellungen gehen in diesem Schritt verloren! Führen Sie diese nur durch, wenn Sie alle Zugangsdaten zur Hand haben und mit der Bedienung der FRITZ!Box! bestens vertraut sind.

Wenn der erste Schritt nicht erfolgreich war, sollten Sie prüfen, ob Sie unter Internet/Access-Daten den Zugriff über einen vorselektierten Provider eingerichtet haben. Diese Standardeinstellungen verhindern gelegentlich eine korrekte Verbindung zu easybell. Bei Internet-Providern wählen Sie die Option „Anderer Provider“. Aber sei vorsichtig! Achten Sie darauf, dass Sie alle Zugangsdaten Ihres Anbieters zur Hand haben. Andernfalls verlieren Sie Ihre Internetverbindung.

Werkseinstellungen zurücksetzen

Vorsicht: Alle Einstellungen gehen in diesem Schritt verloren! Führen Sie diesen Schritt nur durch, wenn Sie alle Zugangsdaten zur Hand haben und mit der Bedienung der FRITZ!Box! bestens vertraut sind.

Wenn die vorherigen Schritte nicht erfolgreich waren, führen Sie in Ihrer FRITZ!Box einen Factory-Reset durch und geben Sie alle Zugangsdaten erneut ein.

Speichern Sie aus Sicherheitsgründen zunächst Ihre Einstellungen, indem Sie über „System/Speichereinstellungen“ auf „Speichern“ klicken.

Klicken Sie dann auf „System/Reset“ und dann auf die Registerkarte „Factory settings“. Lesen Sie die Warnhinweise. Wenn Sie sich ganz sicher sind, was Sie tun, klicken Sie auf die Schaltfläche „Werkseinstellungen laden“.